×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Besondere Schicksale im Tierheim Verlorenwasser

Eisbär

labbi 04Eisbär ist einer der "Frachterhunde".

Er kam absolut untergewichtig und vernachlässigt zu uns. Das Gruppenfoto, auf dem man sieht, wie eingefallen er war, entstand bei seinem Eintreffen. 

Fünf Tage später wollten wir ihn draußen fotografieren. Da hatte er schon ein wenig mehr auf den Rippen. Doch da er offensichtlich die Kammer, in der er auf dem Schiff gelebt hatte, nie verlassen durfte, konnten wir ihn nicht dazu bringen, sein Zimmer bei uns zu verlassen. Sobald er anderen Untergrund als die glatten Fliesen spürte, konnte er nicht mehr laufen und verweigerte sich. So musste Jasmin ihn ins Gelände tragen, um ein paar Aufnahmen im Freien zu machen.

Seine ersten Schritte auf Waldboden waren ihm unheimlich und ungewohnt, wie man im Video sieht. 

Was unsere Tierpfleger nun in den letzten vier Wochen aus ihm gemacht haben, können Sie selbst sehen. Ein wunderschöner, selbstbewusster, lebensfroher Labrador ist zum Vorschein gekommen. Und er ist soooooo lieb und schmusig - ein Traumhund.

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.