Projekt Tierheimneubau

In den nächsten Jahren werden wir auf dem Anfang 2009 erworbenen, 180.000 qm großen Gelände neben dem jetzigen Tierheim ein neues, modernes Tierheim bauen. Dafür brauchen wir neben sehr viel Geld auch viel Hilfe und engagierte Helfer...

Erste Tiefbauarbeiten haben begonnen (09/2009)

Die Brunnenbaufirma Alsleben aus Ziesar hat mit viel Schwung die Arbeiten auf dem neuen Gelände aufgenommen, um nach dem alten Leitungsnetz zu graben und erste Vorbereitungen für den Neubau zu treffen.

Herr Alsleben bei den ersten Tiefbauarbeitem im Spetember 2009

Projekt Tierheimneubau

Die erste Million soll ja die schwierigste sein. Wir werden diese Aussage überprüfen, denn wir brauchen mehrere davon, wenn wir unser Vorhaben wahr machen und ein neues Tierheim bauen wollen. Das Wichtigste ist geschafft: wir haben ein Grundstück gekauft und besitzen jetzt 200.000 m² mit etlichen Gebäuden darauf.

Hier werden unsere Tiere viel Auslauf haben können. Aber auch die Menschen sollen sich bei uns wohl fühlen. Deshalb wollen wir keine Beton-Zweckbauten errichten, sondern die Gebäude sollen so umgestaltet werden, dass sie wohnlich und einladend sind sowie ökologischen Ansprüchen gerecht werden.

An Langeweile werden wir in den nächsten Jahrzehnten sicher nicht leiden, um alles herzurichten.

View the embedded image gallery online at:
http://waldtierheim.de/infos/neubau.html#sigProGalleria10585efc54

Wir werden nun nicht mehr von unseren Träumen leben müssen sondern können in der Realität beginnen, etwas Neues und Einmaliges zu schaffen und freuen uns über jeden, der dabei sein will, wenn es heißt: Wir bauen eines der schönsten Tierheime des Landes.

Dafür brauchen wir:

Firmen:

  • Landschaftsplaner, Landschaftsgestalter, Teichbauer
  • Bagger und Verlegen von Leitungen, Brunnenbohrer
  • Maurer, Trockenbauer, Fliesenleger
  • Heizungsinstallateure, Klempner, Elektriker
  • Dachdecker, Fenster- und Türenhersteller ......

Material:

  • alles, woraus Häuser bestehen

Ausstattung:

  • Edelstahlküchen
  • Industriewaschmaschinen und Riesen-Geschirrspüler
  • Fahrräder, Kratzbäume, Möbel

Werbung:

  • Kontakte zu Medien
  • unsere Aufkleber auf Fahrzeugen
  • Auslegeplätze für unser Infomaterial
  • Internetverbindungen

und so vieles mehr !

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.